Wie müssen Sie in der Nähe einer wunderschönen Escort Dame verhalten

Wie müssen Sie in der Nähe einer wunderschönen Escort Dame verhalten

Sie möchten ein traumhaftes Erlebnis haben und wählen dementsprechend (d. h. Das beste was der “Markt” bietet)? Die Finanzen sind bloß ein kleines Detail, wenn es um dem gelegentlichen Verwöhnen geht, notwendig für die körperliche und geistige Gesundheit aller Sterblichen? Sehr gut!

Allerdings, aber vorsicht! Wenn Sie Schwierigkeiten bekommen haben vor solchen tadellosen Exemplare: lange Beine, die schmale Taille einer Balletttänzerin, Büste die aufsehenerregend genug sind, um den Zuschauer einen Herzinfarkt zu verursachen und das Gesicht eines Models, dann müssen Sie wissen, dass die betreffende Reaktionen werden nicht viel anders sein, auch wenn die zuständige Partnerin für den plötzlichen Anstieg der Herzfrequenz eine bezahlte Begleitung ist.

Schließlich ist sie auch eine schöne Frau und ihre Anwesenheit würde Sie einschüchtern und ein ganzes Ritual der “Sondierung” auslösen (automatisch) das in dieser Situation nicht nur lächerlich, sondern auch kontraproduktiv ist, weil erhebliche Ressourcen von Zeit, Energie, Ideen (nützlich wenn das Treffen seinen Höhepunkt erreicht) und nicht zuletzt Geld verschwendet.

Weil, in diesem Fall (wie in vielen anderen auch), Zeit ist Geld!

Was Sie in Bezug auf eine Beziehung mit einer solchen Escort Dame tun MÜSSEN, kann man folgendes zusammenfassen:

 

1.-Keine Panik. Sie werden “Herzflimmern” bekommen, falls Sie Ihre Beherrschung verlieren nur weil Sie nie Kontakt mit einem solchen Exemplar gehabt haben das der Phantasien jedes Männchens am Leben (es war mal in einem vollen U-Bahn ein heißes Mädchen, aber schien nicht als ob sie bereit gewesen ist Ihren Penis und den angrenzenden Zonen absichtlich zu berühren) würdig sind.

Die Panik hemmt die natürlichen Reaktionen.

Der Moment gehört ganz und gar Ihnen, also machen Sie nicht Ihr Glück selbst zunichte wegen Mangels an Vorgeschichten in Bezug auf die erotische Interaktion mit Lebewesen aus der idealen Welt der großen Busen, der prallen Ärsche und samtweichen Lippen.

Atmen Sie tief ein und lassen Sie es gut gehen! Wenn Sie gemäß der Vereinbarung bereits bezahlt haben, dann ist nichts mehr wichtig.

 

2.-Nicht zu viele Komplimente machen. Obwohl Männer den bedingten Reflex haben, reizenden Geschöpfe schleimige Komplimente zu machen und sie ausdrücklich verehren wie die alten Römer ihre antiken Gottheiten angebetet haben, manchmal besteht keine Notwendigkeit für zusätzliche Schmeicheleien. Insbesondere bei dem Treffen mit einer Escort Dame. Es könnte, in der Tat, angenehm, aufregend und befreiend sein, eine Bemerkung zu ihrer überquellenden Sexualität zu machen, aber die Person in Frage soll nicht mit großartigen Erklärungen erstickt werden (in diesem Fall, die lobende Rolle wird ohne Probleme von... den Geldscheinen übernommen).

Die obsessiven Erklärungen sind daher nutzlos. Diejenige weiß, dass sie “scharf” ist, sie hat es wahrscheinlich schon hundertmal gehört, unerwartete Leidenschaften wecken kann und außerdem, dass sie aus diesem Grund sich berechtigt fühlt, Ihr Geld zu nehmen (selbstverständlich für die erwiesene “Gefälligkeit”) und nicht Ständchen unter dem Balkon (oder “Balkons”) zu hören.

 

3.-Keine besondere Anstrengungen. Die Männchen sabbern unwillkürlich wenn sie sich in der Nähe von charmanten Damen befinden und sind die Meinung sie müssen hart arbeiten (was Rede, Vorspiel und Leistung anbetrifft), um ihre Bewunderung gewinnen zu können. Absolut falsch! Bei den “geschäftlichen” Idyllen sind solche Anstrengungen überflüssig.

Denken Sie kurz nach... für einen zuvor vereinbarten Zeitraum haben Sie keine Konkurrenz und der Sex ist einfach ein erworbene Verdienst (Sie haben schließlich dafür bezahlt!). Warum die Zeit für die Sinnenfreuden mit übertriebenen Versuchen nett zu sein, zu vergeuden als ob Sie irgendeine imaginäre Diva aus dem sozialen Leben erobern sollen?

Die Chancen bilden eine “Verschwörung” zu Ihren Gunsten. Sie sind die Hauptfigur eines schmutzigen Rollenspiels, während die Partnerin die spektakuläre Rolle übernommen hat, sie völlig zu befriedigen. Ihre Kreditwürdigkeit ist im Preis inbegriffen, sie müssen sie nicht durch irgendwelche klassischen Methoden der Verführung erlangen.

Das Fazit? Legen Sie sich entspannt auf den Rücken und genießen Sie die Gelegenheit.

 

4.-Kein kompensatorisches Lob. Diejenigen, die ihrem eigenen Charisma misstrauisch gegenüberstehen, wird geraten nicht auf die eigenen Vermögenswerte oder den IQ, aus irgendeinem lausigen Test (online gemacht) entstanden, zu insistieren. Haben sie einen IQ wie Einstein? Die Feststellung wird sie kalt lassen. Sind Sie stolz den Rekord im Kegeln gebrochen zu haben? Sie interessiert sich dafür genau so viel wie für die Wettervorhersage vor sieben Jahren.

Vermeiden Sie Ihre beruflichen Leistungen aufzuzählen, den Stoizismus so charakteristisch für die Zeiten die Sie durchleben oder die Wohltätigkeiten aus einem humanitären Überfluss gemacht, um Ihre ästhetische Mängel auszugleichen oder Ihr unattraktives Aussehen zu rechtfertigen (vor allem im Vergleich mit ihrem Sexappeal). Auch hier ist nicht der Fall! Sie müssen gar nichts unter Beweis stellen oder sich mit der “Prinzessin”, die mit ihrer Pracht beeindruckt hat, auf die gleiche Stufe stellen. Die Zahlung und das zivilisierte Verhalten berechtigt Sie in der Musterklassifikation des idealen Kunden aufgenommen zu sein.

 

5.-Keine Enttäuschungen. Manchmal, sind die Schicksale gegen einen günstigen Ausgang für den “Empfänger”. Das Universum ist nicht der perfekte Ort. Es gibt auch bittere Ereignisse, wie Kriege, Unfälle, Lottoverluste oder die schlechten Leistungen aus dem Schlafzimmer.

Für den Fall, dass das geplante Treffen sich von geistigen unterscheidet, müssen Sie in keinen Gewissenskonflikt geraten und die Schuld schieben auf die persönliche Unfähigkeit die Konfrontation mit einer allwissenden Liebesgöttin zu meistern. Die Gründe für das angebliche Versagen (das katastrophale Ausmaße annehmen kann, obwohl die Realität die äußerst kritisch subjektive Beurteilung eklatant widerspricht) sind vielfältig und manchmal unabhängig sogar von Ihrem Wille.

Eine Wiederholung des Erlebnisses wird sicherlich das lähmende Lampenfieber und die Emotionen entfernen.

Trösten Sie sich. Es wird immer ein nächstes Mal geben!

* * *

Die wesentliche Qualität eines Verhältnis mit einer Escort Dame liegt in ihrem “merkantilen” Charakter. Vor diesem Hintergrund sind alle Nutzer bezahlter Dienstleistungen gleich. In diesem Sinne wird geradezu irrelevant sich abhalten lassen von körperlichen oder sonstigen Defekte die Ihrer Meinung nach inkompatibel mit der scheinbaren Vollkommenheit der “geliehenen” Person sei.

Auf dem Boden den Sie in Anspruch nehmen möchten, hat die Kompatibilität eine spezielle Logik der Idee des Tausches zugeschrieben. Durch die Zahlung des angeforderten Tarifs werden Ihnen alle Unvollkommenheiten vergeben. Und Sie haben das Recht alles zu träumen! Einschließlich von solchen Frauen die unter anderen Umständen Sie vermeiden hätten als wären sie eine unverdiente Belohnung.